Umarme Dich (..oder einen Baum)

10.04.2018

..und komm dir dabei nicht blöd vor.

Ja. Ich persönliche hab mich lange genug gefragt, warum ich früher Menschen schräg gefunden habe, die einen Baum umarmen.. Sowas tut man ja nicht. Was könnte denn das helfen. Einen Baum zu umarmen funktioniert mit einem gewissen Maß an Selbstliebe. 

Anders ausgedrückt hieße es: Selbstliebe beginnt, wo du aufhörst, andere Menschen zu beurteilen, verurteilen oder gar zu belehren. 

Übrigens - finde ich es immer noch schräg, Menschen davon zu überzeugen, einen Baum zu umarmen, die nicht an Selbstliebe glauben (und davon gibt es ja einige...) 

Deshalb ist mein Blog heute, so ähnlich wie ein moderner, schon lösungsorientierter Tagebucheintrag (für dich Selbst und deine Kinder).

Kennst du das Gefühl, dass du jemanden brauchst, an den du dich anlehnen kannst? Der nicht viel reden sollte (weil er dich ja sowieso nicht so wirklich versteht) sondern einfach nur da ist... 

In so einer Situation sieht man meist sehr viel herausforderndes, trübes...und manch Österreicherin würde sagen: "Suder doch nicht so viel..." 

Oft sind die Themen der Mitmenschen dann im Energiekörper, denn unser inneres Kind hat eines ganz bestimmt gelernt: still zu sein, ruhig zu sitzen, dem Drang zur Freiheit nachzugeben und zu gehorchen. Also hören wir auch nur dann den Drang zur Selbstliebe, wenn wir ganz leise sind...

Und jetzt, nach diesen Zeilen finde ich es nicht mal mehr mutig, sondern wirklich notwendig sich selbst zu umarmen.

Kommst du dir beim selbst Umarmen blöd vor, such dir einen Baum! 

Und bevor du den Baum umarmst, lehne dich einfach mit deiner Schulter oder dem Rücken an... 

Ich bin es wert, geliebt zu werden. Am meisten von mir Selbst.

Das ist der Schlüssel, den du finden darfst um den Glaubenssatz von vorhin (Facebook Artikel) zu lösen. Wann auch immer dieser Schlüssel verloren gegangen ist.. Zur Zeit findest du im Wald ziemlich viele Schlüssel :) (...Schlüsselblume auf Google eingeben ;) ) 

Deine Kinder haben die "Schlüsselblume" im Wald vielleicht ja schon gefunden... nun kannst du ihnen erzählen, dass es einen Schlüssel gibt, den die Blume verkörpert... Sich selbst, auch nach / in / bei herausfordernden Zeiten nicht zu vergessen, zu umarmen und zu lieben. 

Dann funktioniert die Baum - Umarmung.